Ihr Kind ist behindert und Sie stehen vor vielen Fragen? Wir haben Antworten aus eigener Erfahrung und wir sind gerne für Sie da. Unsere Beratung ist kostenlos.

 

Offener Treff

Neue Schmiede
Freizeit + Kulturzentrum
Handwerkerstr. 7
33617 Bielefeld

Aufgrund der Corona-Pandemie können derzeit keine Stammtische (offene Treffen) mehr durchgeführt werden. Nur auf telefonische Vereinbarung kann eine außerordentliche Sitzung bzw. eine Beratung stattfinden.

Lassen Sie sich helfen!

Für Kinder mit Behinderungen gibt es heute viele Möglichkeiten. Um das richtige Angebot für das eigene Kind zu finden, muss man sich gut auskennen. Als betroffene Eltern stellen wir anderen Familien in Bielefeld und Umgebung gerne unser Wissen und unsere Erfahrungen zur Verfügung.

Wir helfen anderen Familien

  • einen passenden Platz in Kita, Schule oder OGS zu finden
  • einen geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden
  • passende Freizeitangebote zu finden
  • bei Behördengängen und Anträgen auf Unterstützung
  • bei Problemen in der Schule
  • bei Übergängen in Arbeit und Beruf
  • sich auf die veränderten Bedürfnisse der Kinder einzustellen, wenn sie erwachsen werden
  • bei der Suche nach einer passenden Wohnform
  • bei anderen individuellen Herausforderungen

Lernen Sie uns kennen!

Sie treffen bei uns auf Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung. Wir haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte von Familien, die in der gleichen Situation sind wie wir.

Das Alter unserer Kinder reicht vom Kindergarten bis zum jungen Erwachsenen. Jedes Kind hat seine individuelle Geschichte, die Einschränkungen können geistiger oder körperlicher Natur sein. Sie reichen von Hörbehinderungen, Sehbehinderungen über Autismus und psychischen Behinderungen bis hin zu vielen anderen Einschränkungen. Unsere Kinder besuchen sowohl „Angebote für alle“ als auch Angebote ausschließlich für Menschen mit Behinderungen.

Machen Sie mit!

Werden Sie Teil unseres aktiven Netzwerkes und verbessern Sie gemeinsam mit uns die Lebens- und Lernbedingungen für Kinder mit Behinderungen. Wir unterstützen uns gegenseitig. Jeder kann sich nach seinen Möglichkeiten einbringen. Mitmachen lohnt sich für Ihr Kind, für Sie und für Ihre Familie.

Mitmachen lohnt sich auch für unsere Gesellschaft, denn wir vertreten unsere Interessen in politischen Gremien in Bielefeld, zum Beispiel im Behindertenbeirat, im Jugendhilfeausschuss, im Schulausschuss, in vielen anderen Arbeitskreisen und in der Öffentlichkeit.

Hier geht´s zum Mitgliedsantrag

Wir engagieren uns für

  • die Teilhabe in allen Lebensbereichen für Menschen mit Behinderungen
  • die Realisierung inklusiver Schulbildung mit der dazu notwendigen Ausstattung mit Personal und Sachmitteln
  • Begleitung und Beratung an den Übergängen des Lebensweges
  • Wege in die Arbeit auch alternativ zur klassischen Werkstatt für behinderte Menschen
  • neue Wohnprojekte
  • die Umsetzung der UN-Behindertenkonvention von 2009 in allen Belangen des menschlichen Lebens

Detaillierte Infos zu unserem Zielen finden Sie  in unserem Flyer

Die Bielefelder Familien für Inklusion e.V. sind Mitglied in der „Landesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen e.V. – der Inklusionsfachverband“, im IBBB (integrative Beratung- und Begegnungsstätte für Behinderte) e.V. und im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Außerdem bestehen Kooperationen mit dem VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V. und mit der KEIMZEIT GmbH. In Bezug auf Offenen Ganztag kooperieren wir mit der AWO in einem inklusiven Projekt.

Wir unterstützen die Initiative „Eine Schule für Alle“ und Mittendrin eV.

Spenden

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Wir freuen uns über finanzielle Hilfe!

Volksbank Bielefeld-Gütersloh
IBAN DE26 4786 0125 2003 7118 00
BIC VBGTDE3MXXX

 

Kontakt

Anne Röder, 1. Vorsitzende

Telefon: 0521 887679

Mail: familienfuerinklusion-bi@web.de